Herausnehmen der festen Zahnspange: Wie funktioniert das?

Dein großer Tag ist endlich da und die Zahnspange soll entfernt werden. Sicherlich bist du aufgeregt und hast vielleicht auch etwas Sorge, dass das Herausnehmen wehtun könnte. Für den heutigen Termin solltest du in etwa eine Stunde einplanen – auch wenn das eigentliche Entfernen von Brackets, Bändern und Draht in der Regel sehr schnell geht: Zunächst wird der Draht auf Höhe der Bänder getrennt und die Bänder entfernt. Danach werden die Brackets mithilfe einer speziellen Zange zusammengedrückt, sodass sie sich von den einzelnen Zähnen lösen – fertig. Während dieses Vorganges kann es sein, dass es zu knackenden Geräuschen kommt. Nicht erschrecken! Das sind nicht deine Zähne, sondern nur die Brackets oder der Kleber, der sich beim Entfernen der Zahnspange löst.

Ist erst einmal alles entfernt, fahren sich die meisten Patienten intuitiv über die Zähne. Diese fühlen sich jedoch noch nicht so richtig glatt an, da natürlich noch Klebereste und Teile der Versiegelung auf den Zähnen haften. Diese Unebenheiten werden im Folgenden entfernt. Mit einer speziellen UV-Licht-Lampe werden deine Zähne zwischendurch beleuchtet, damit wir sehen können, wo sich gegebenenfalls noch winzige Kunststoffreste verstecken. Sobald alles rückstandslos entfernt ist, folgt noch die Hochglanzpolitur mit feinen Gummipolierern. Ein erneutes Abtasten mit der Zunge fühlt sich an, als habe man völlig neue Zähne, die selten so glatt waren.

Im Anschluss werden noch Abdrücke von Ober- und Unterkiefer genommen. Sie sind notwendig, damit die herausnehmbaren Haltegeräte hergestellt werden können. Diese werden in der Regel einen Tag später, gemeinsam mit dem Unterkiefer-Haltedraht, eingesetzt.

Zum Schluss werden die Zähne noch mit einem speziellen fluoridhaltigen Lack behandelt. Der Zahnschmelz kann sich somit regenerieren und erholen.

Gelegentlich kommt es vor, dass die Zähne und das Zahnfleisch in Folge des Herausnehmens der festen Zahnspange noch etwas empfindlich sind. Mach dir diesbezüglich keine Sorgen, innerhalb weniger Tage haben sich Zähne und Zahnfleisch erholt und du kannst dich über dein neues Lächeln freuen.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Wir kommen unmittelbar mit einem Terminvorschlag auf Sie zu.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.